Solidaritätskomitee Mexiko Salzburg - Würde durch Freiheit und Gerechtigkeit

Jacobo und Gloria

Jacobo Silva Nogaleskämpfte für soziale Gerechtigkeit in seinem Land
Jacobo Silva Nogales

geb. am 28.11.1957 in Miahuatlán/Oaxaca/Mexiko
verheiratet mit Gloria Arenas, eine gemeinsame Tochter
wurde am 24.10.1999 verhaftet, schwer gefoltert und ohne ordentliches Gerichtsverfahren zu über 49 Jahren Gefängnis verurteilt
befindet sich immer noch unter extrem menschenrechtswidrigen Umständen im Hochsicherheitsgefängnis Almoloya de Juárez in La Palma / Estado de México
im Gefängnis lernte er autodidaktisch malen
Dem letzten Rekurs gegen die verfassungswidrigen Gefängnisstrafen wurde stattgegeben, Jacobo müsste frei sein. Der mexikanische Staat verweigert rechtswidrig die Freilassung.

ENDLICH FREI SEIT HERBST 2009!

zu den Bilder von Jacob
Gloria Arenas Agíssetzte sich für die Rechte der indigenen Bevölkerung Mexikos ein
Gloria Arenas Agís

geb. am 16.5.1959 in Orizaba/Veracruz/Mexiko

verheiratet mit Jacobo Silva, eine gemeinsame Tochter

wurde am 22.10.1999 verhaftet, schwer gefoltert und ohne ordentliches Gerichtsverfahren zu über 49 Jahren Gefängnis verurteilt

befindet sich derzeit im Gefängnis von Chiconautla, Ecatepec/Mexiko
schreibt Gedichte und politische Texte

Dem letzten Rekurs gegen die verfassungswidrigen Gefängnisstrafen wurde stattgegeben, Gloria müsste frei sein. Der mexikanische Staat verweigert rechtswidrig die Freilassung.

ENDLICH FREI SEIT HERBST 2009!

zu den Gedichten von Gloria
Dokumentation der Menschenrechtsverletzungen:

Spanisch:Comite Verdad, Justicia y Libertad Jacobo y Gloria (Mexiko)OMCT
(Internationale Organisation
gegen Folter)

CCTI (Folter in Mexiko)

Deutschmedico international schweiz (Folterprävention in Mexiko)Amnesty International

Englisch:

Amnesty International

Jacobo und Gloria – Endlich FREI

Liebe Freundinnen und Freunde!

Am Morgen des 30.10.2009 hat uns die fantastische Meldung erreicht:

Jacobo und Gloria sind nach 10 Jahren Gefangenschaft wieder frei!!!!!

Wir gratulieren und freuen, freuen, freuen uns mit ihnen!
Wir fordern weiterhin und werden nicht leise sein:
Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Das Solidaritätskomitee Mexiko Salzburg